Wir möchten Ihrem Kind eine gesunde Basis schaffen,
auf der es sich gut entwickeln kann.


Mit ganzheitlichen, naturmedizinischen Methoden gehen wir auf Ihr Kind ein und decken die Ursachen für seine Symptome auf.

Auf der Grundlage einer differenzierten Diagnose entwickeln wir einen individuellen Therapieplan.

Die häufigsten Themen in unserer Praxis:
  • Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis
  • Abwehrschwäche, Infektanfälligkeit
  • Atemwegserkrankungen, Asthma
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Regulation der Darmflora, z.B. nach einer Antibiotika-Therapie
  • Immunstärkung, Begleitung während der Kinderkrankheiten
  • Impfbegleitung mit Vorbereitung und Nachsorge
  • Reizverarbeitungsstörung, z.B. Hyperaktivität, ADS / ADHS
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Rheumatische Beschwerden
  • Erkrankungen nach Zeckenbiss, z.B. Borreliose
  • Autoimmunerkrankungen
  • Stoffwechselstörungen, z.B. juvenile Adipositas
Mögliche Methoden:
  • Bioresonanz
  • Pflanzenheilkunde
  • Homöopathie
  • Bachblüten
  • Nosoden
  • Manuelle Therapien
  • individuelle Programme zu den Themen
    Ernährung, Bewegung und Entspannung
  • Atemtherapie
  • Inhalationen
  • Lichttherapie
  • Akupunktur
  • Eigenbluttherapie
   

 


Wir können nichts ins Wasser schreiben, wir können nichts in Wasser meißeln.

Die Eigenschaft des Wassers ist das Fließen, und genau so sollten wir das Leben betrachten, die Empfindungen, negative und positive.

Lehne sie nicht ab, sondern lasse sie stets durch dich hindurch und von dir fortfließen.
 
Quelle unbekannt